Informative Kostenrechnung für die XLAM Konstruktion





Bruttogeschossfläche - Erdgeschoss in m2 (*)
Bruttogeschossfläche – 1. Stock in m2 (*)
Bruttogeschossfläche – 2. Stock in m2 (*)
Sichtbare Innenfläche (Wand u. Decke) (**)
Untere Preisgrenze für die montierte Tragkonstruktion in EUR (ohne MwSt.) (***)
Obere Preisgrenze für die montierte Tragkonstruktion in EUR (ohne MwSt.) (***)

(*) Bruttogeschossfläche bezeichnet die Gesamtfläche des Grundrisses der jeweiligen Etage auf Basis der Außenmasse der Tragkonstruktion.
In Bezug auf die Abbildung oben kann die Fläche der jeweiligen Etage nach der folgenden Formel berechnet werden: P [m2] = A [m] x B [m].

(**) Im Inneren des Gebäude sichtbare Oberflächen der kreuzweise verleimten Platten können entweder als sichtbare oder nicht sichtbare Oberfläche ausgeführt sein.

  • Nicht-Sichtqualität (Nsi). Ist mit einer Abschluss-Schicht (Gipsplatte, Fermacell oder Ähnliches) abgedeckt und ist in Wohnräumen nicht sichtbar. Deshalb entfällt eine zusätzliche Kontrolle in der Produktion und eine zusätzliche Bearbeitung.
  • Industrie-Sichtqualität (Isi). Bezeichnet Platten, die in Bezug auf die Wahl der Bretter im Herstellungsverfahren einer Kontrolle unterzogen waren, und bei denen die Spalten zwischen den Abschlussbrettern verleimt und die Bretter geschliffen sind . Die Oberfläche entsprechen den Vorgaben für sichtbare Wohnflächen und eignen sich für weitere Bearbeitung (Feinschliff, Anstrich).
  • Die endbehandelten Oberflächen in Wohnsichtqualität (Wsi) sind auf die gleiche Weise wie in Industrie-Sichtqualität (ISi) hergestellt, jedoch abschließend noch sandgestrahlt, um eine ansprechendere Struktur zu erreichen. Damit sind sie besser für sichtbare Wohnflächen geeignet.

(***) Die informative Preisberechnung umfasst Folgendes: Innen- und Außenwände, Zwischendecken, Montage der Tragkonstruktion.

Die informative Preisberechnung umfasst nicht das Fundament und keine vorherigen oder anschließenden Bauphasen.

Der Preis der montierten Tragkonstruktion aus Kreuzlagenholz hängt von der Form der Wände und Platten, Abfallmenge aus dem Zuschnitt, Bauschwierigkeitsgrad usw. ab. Daher ist in diesem Rahmen ein genauer Preis entsprechend der Wohnungsfläche des Objektes nicht möglich bzw. wäre das unseriös. Die ermittelten oberen und unteren Grenzen ergeben einen Preisrahmen in dem man sich als Bauherr bewegt. Für ein genaueres, verbindliches Angebot nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

TOP